Mittwoch, 30. Oktober 2013

Wichelmonsterchen für ...

 
...ein paar strahlenden Kinderaugen.
Diese Sorgenfresser- und Kuschelmonsterchen sollen schwer kranken Kindern, die Weihnachten nicht zu Hause sein dürfen, etwas Farbe und Freude schenken.
 
Auch wenn ich noch nicht wirklich so zum Nähen komme, so möchte ich doch wenigstens diese Aktion verlinken/ mit veröffentlichen/ darauf aufmerksam machen.
 
Aniswelt alias Liebhabestück (das Foto habe ich mir bei ihr mal ganz frech geklaut, um diese süßen Kerlchen zu zeigen) hat dafür eine tolle Stickdatei in zwei verschiedenen Größen ausgetüfftelt und stellt sie kostenlos zur Verfügung. Man/ frau darf aber auch gern seinen eigenen oder jeden anderen Schnitt verwenden.
 
Initiator ist der Verein Viel Farbe im Grau e.V.. Hier gibt`s auch ein kostenloses Schnittmuster für alle ohne Stickmaschine sowie alle weiteren Informationen.
 
Wäre das nicht eine Idee, die länger werdenden Abende zu füllen, mit den Kindern oder auch allein kreativ zu sein und sich dabei gut zu fühlen? ;-)
Winke, winke zu Ella rüber: Ein neuen Projekt? :-)
 
Ganz liebe Grüße
Manuela

Kommentare:

  1. Hallo Manuela,
    hast du mich damit gemeint?,
    als ich den Rechner anmachte, war deine Seite als erstes auf dem Bildschirm,
    ich bin doch tatsächlich am überlegen,
    ob ich das noch schaffe.
    Hab noch ne ganze Menge liegen
    und will auf jeden Fall noch die Klinikmützen fertig machen.
    Wenn das Maschinchen 2 Wochen beim Doc ist, steht alles still.
    Liebe Grüße
    Ella
    PS du solltest dir bitte auch mal den Blogputz von Dickmadamme anschauen, damit man nicht immer diese verschwommenen Buchstaben eingeben muß, um einen Kommentar abzugeben.

    AntwortenLöschen
  2. So eine tolle Idee! Vielen Dank für für den Tip - ich mache sehr gerne mit und drücke dir ganz fest die Daumen, dass du auch bald wieder mehr Zeit zum Nähen hast :o)

    Lieben Gruß

    Alex

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.