Sonntag, 22. Juni 2014

Sonntagsfreude...

...ein Garten für Kinder!
 
Mit Kirschbäumen zum Klettern und in den Mund rein pflücken
 
 
und allerlei Beerensträuchern zum Naschen
 
 
und Probieren...

 
Und irgendwie ist es auch ganz egal, wie viel noch für Marmelade, Saft, Kuchen etc übrig bleibt ;-)
 
Zweieinhalb wunderschöne Ferienwochen gehen heute zu Ende. Bis zu den nächsten ist es noch ein ganzes Stück. Aber wir genießen den Sommer auch ohne Ferien ;-)
 
***
 
Eine kraftvolle neue Woche
Eure Manuela


Kommentare:

  1. Liebe Manuela,
    herrlich, die Kinder so naschen zu sehen,
    bei uns ist auch der erste Gang nach dem Kindergarten,
    in den Gemüsegarten um zu schauen,
    ob nicht doch über Nacht ein Himbeerchen rot geworden ist.
    Zur Zeit schauen sie auch jeden Tag nach den Brombeeren, die langsam anfangen sich zu färben.
    Schön, das zu sehen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Ein Kirschenbaum im Garten ist schon was tolles, wir haben auch einen kleinen nur können wir davon nie ernten weil die Krähen vorher alles wegfuttern!
    Ich drück die Daumen dass die Zeit bis zu den Ferien schnell vergeht! Bei uns sind zum Glück nur noch 2 Wochen und dann haben wir auch Ferien!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Ist das herrlich! Es gibt doch nichts Schöneres als aus dem Garten in den Mund...so ein Kirschbaum wäre ein Traum...leider ist unserer eingegangen...aber dafür gibt es Beeren, Gurken und in ein paar Wochen Tomaten...die schmecken einfach so auch am allerbesten....Genießt es!LG, marit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.