Donnerstag, 19. Januar 2017

Für mich....

Wieder ein Jahr gereift! ;-)
 

Dieses Jahr wurde ich mit allerlei Schönem und Nützlichem für mein Nähhobby bedacht. Diese hübsche, dekorative Schneiderpuppe soll der Motivation, für mich zu nähen, dienen. Dazu gab es einige Schnittmuster, die schon eine Weile auf meiner Wunschliste standen, ebenso wie diverser Nähbedarf (Reißverschlüsse, Stecknadeln...).

 
Motiviert bin ich wirklich. Ich habe schon fleißig ausgedruckt, geklebt und zugeschnitten. Auch die ersten Nähte sind genäht. Das fertige Produkt kann ich dann hoffentlich nächsten Donnerstag hier präsentieren :-)
 
Dieses Jahr zum ersten Mal habe ich mir einen Nähplan besser gesagt einen DIY-Plan erstellt, um der übersprudelnden Gedanken/ Pläne/ Ideen Herr zu werden. Ich musste schon oft feststellen, dass zu viele Ideen, die Produktivität ungemein hemmen. Also, habe ich mir erst einmal alle Ideen aufgeschrieben und sie dann in eine für mich sinnvolle Reihenfolge oder auch Abarbeitungsliste gebracht. Allerdings habe ich nie mehr als 3 Nähziele pro Monat angepeilt. So ist (hoffentlich) noch Zeit und Platz für spontane Einfälle.
Und, nein, ich habe nicht das ganze Jahr durchgeplant, sondern nur die "ersten" 10 Ideen verteilt ;-)
Mal sehen, ob ich mit dieser Methode zurecht komme und ich nicht wieder am Monatsende klage, dass ich nichts fertig gekriegt habe.
 
***
 
Einen schönen, frostig kalten, Winter-Donnerstag
Eure Manuela
 
 
 
Verlinkt bei:
RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Michaela!Dann dir auch noch herzliche Glückwünsche (nachträglich?)..auch Steinbock..das wundert mich jetzt nicht;-)
    Das ist vielleicht ne gute Idee mit den Listen..erzähl mal,wie die Umsetzung klappt!!Woher hast du die Schneiderpuppe?
    Liebe Grüße!!Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Glückwünsche (ich durfte gestern feiern ;-)).
      Die Schneiderpuppe ist mir zufällig im Dänischen Bettenlager in die Hände bzw. vor die Augen gekommen.
      Und wie die Umsetzung der Listen klappt, werde ich selbstverständlich berichten. Bin ja selbst ganz gespannt.
      Liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  2. Liebe Manuela!
    Was für Schöne Geschenke!
    Oh, ich bin jetzt richtig gespannt was du dir nähst und freue mich auf Donnerstag. Und wie dein Plan funktioniert interessiert mich auch.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.