Mittwoch, 10. September 2014

Sieg der Unvernunft

Eigentlich hatte ich mir wirklich vorgenommen:
 
... keine Stoffe mehr zu kaufen,
bevor ich nicht noch mindestens 3 vorhandene vernäht habe...
 
... nicht im Internet zu bestellen oder auf den Stoffmarkt zu gehen, sondern aus den Stoffläden der näheren Umgebung zu beziehen, um die regionalen Standorte zu unterstützen (und damit evtl. auch zu erhalten)....
 
...mir nähtechnisch in nächster Zeit nichts vorzunehmen, da ich wegen anderer Großprojekte sehr wahrscheinlich eh nicht zum Nähen komme...
 
 
Was soll ich sagen. Die Unvernunft war stärker und kam heute in Form eines kleinen, liebevoll gepackten Päckchens von Alles-für-Selbermacher an :-)
 
Alles ist mittlerweile schon gewaschen, sortiert, wird gestreichelt und kombiniert....
 
Es ist einfach wunderbar, unvernünftig zu sein! :-)
 
***
 
Noch ein schöne, sonnige Restwoche
 
Eure Manuela

Kommentare:

  1. Es lebe die Unvernunft... Mir geht das auch andauernd so, und ich wette ganz-ganz vielen anderen ebenfalls.

    LG, Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön es sein kann, unvernünftig zu sein.
    Tolle Stöffchen hast du ausgesucht und ich freu mich schon,
    wenn ich sehe, was du daraus nähst.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar ist das richtige Wort. Ich bin froh nicht allein so zu sein.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne "Unvernunft" Aber ich muss momentan eisern bleiben wobei mir das leider auch nur selten gelingt!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Lach, genau so geht es mir auch immer wieder.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. ... Wem sagst du das ... Aber manchmal ist Unvernunft ein richtiger Glücklichmacher. Und du wirst mit deinen "unvernünftigen" Stoffschätzen sicher auch andere glücklich machen!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.