Freitag, 5. September 2014

Freutag...Ich kann jetzt Fahrrad fahren!

Vom Laufrad zum Fahrrad in dieser Größe ist es ja eigentlich kein großer Schritt. Doch wenn dieser einmal gemacht ist, dann fühlt sich das großartig an.
 
 
Dabei war das eine ganz spontane Idee unserer Jüngsten, ihren kleineren Bruder mal auf`s Fahrrad zu setzen und anzuschieben. Und damit konnte er auch schon Fahrrad fahren.
Naja, nun üben wir noch ein bisschen Ausweichmanöver und vor allem das Bremsen :-)

 
Und ich bin nun mächtig stolz auf unseren kleinen Fahrradfahrer :-)
 
***
 
Ein schönes, sonnig-sommerliches Wochenende
 
Eure Manuela

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Fahrradfahrer!

    LG, Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist Klasse, wenn dieser Schritt mal durch ist.
    Unser Kleiner möchte auch schon mit dem großen Rad fahren, statt mit dem Laufrad,
    aber seine Beine reichen noch nicht bis zum Boden
    und das sollten sie schon, denn Bremsen
    ist doch nicht so einfach.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.