Donnerstag, 20. Oktober 2016

Federleicht!

Diesen wunderschönen Federnstoff hat sich unsere Midi schon in den Sommerferien ausgesucht. Er sollte zu einem Langarm-Shirt werden. Schön anliegend und gymnasiumtauglich :-)
 
 
Nun ist das immer so eine Sache mit diesen speziellen Vorstellungen, zumal die Bilder zu Schnitten z.B. in der Ottobre nicht immer der Passform am eigenen Kind entsprechen. Auf Experimente wollte ich mich gar nicht erst einlassen. Also haben wir wieder auf Bewährtes zurückgegriffen.

 
Dieses Shirt vom letzten Jahr passt jetzt an den Armen und Schultern so wie sie es sich vorstellt. Damit konnte ich den Schnitt noch einmal verwenden, diesmal allerdings ohne den gekräuselten Mittelstreifen. Außerdem habe ich an den Armen und in der Gesamtlänge noch 5cm zugegeben.

 
Jetzt passt es perfekt! Besonders gelungen finde ich den Halsausschnitt. Da habe ich einfach den Randstreifen des Stoffes mit der Signatur der Designerin Fräulein von Julie verwendet. Das sieht hier irgendwie stimmiger aus als ein Kontrast- oder Bündchenstoff.
 
***
Einen gelingenden Donnerstag noch
Eure Manuela
 
 
 
Schnitte:
Jerseyshirt "Flamingos" Gr. 134, Ottobre 6/2014 (abgewandelt)
 
Stoffe:
Jersey "Federn" von Fräulein von Julie aus dem örtlichen Stoffgeschäft (das leider bald schließt :-(
 
verlinkt bei:
Teenspoint

Kommentare:

  1. Das Shirt ist ein echter Hingucker. Sitzt super und der Stoff ist spitze. Das würde meiner Maus auch sehr gut gefallen. Toll!
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ein hübsches Shirt! Und eine tolle Idee, den Rand des Stoffes zu benutzen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela
    Absolut Gymnasiumtauglich! Schön geworden.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.