Dienstag, 28. Oktober 2014

Auf die Plätzchen, fertig, los!

Ein Aktivitätenwunsch der Kinder für die Herbstferien war: Plätzchen backen! Aber Weihnachtsplätzchen im Oktober? Nein, das wollte ich nun wirklich noch nicht.
 
 
Also haben wir Ausstecherförmchen wie Fuchs, Igel, Eichhörnchen, Hirsch, Schnecke etc. ausgesucht, die gut zum Herbst passen,
 
 
...ganz normalen Butterplätzchenteig gemacht,

 
...und nach dem Backen alles mit viel Schokolade verziert.

 
Einen halben Nachmittag konzentriertes Arbeiten und ein leckeres Ergebnis :-)

 
Das war ein richtig schöner Start in die Herbstferien, ein kleiner Vorgeschmack auf die langsam beginnende Drinnenzeit und mein Beitrag zum Creadienstag.
 
***
 
Eure Manuela


Kommentare:

  1. Mhhhh, die sehen lecker aus! Ich hab' mein Date mit den Plätzchen ja eigentlich erst für die erste Dezemberwoche geplant, aber vielleicht könnte man ja schonmal vorher....
    Euch jedenfalls schöne Herbstferien!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sind ja schöne Ausstechformen. Wo bekommt man die denn her? Ich bin ja der Meinung: Kekse gehen immer;-)
    Gruß Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charlie,
      ich meine, die hatte ich einst beim Möbelschweden erstanden.
      Liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  3. Hallo!
    Ich habe heut mit Nele auch Plätzchen gebacken. Uns haben die Weihnachtsmotive aber nicht gestört. Hauptsache sie schmecken :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.