Freitag, 27. September 2013

Einfache Milchmonster-Fridas

So langsam wird es richtig eng zwischen Nähmaschine und Babybauch. Komischerweise habe ich mehr Lust zum Nähen denn je. Und nicht nur auf Babysachen.
 
Trotzdem kommen hier jetzt erst mal zwei taschenlose Milchmonster-Fridas. Beide aus abgelegten Pullis, beide Gr. 56 nach dem Gratis-Schnittmuster. Dass die eine Hose deutlich kleiner wirkt, liegt sicher am Stoff. Sie ist nämlich aus so einer Art Kuschel-Frottee (?????), während die andere aus viel dünnerem Sommersweat genäht ist.
 
 
Ich finde beide total knuffig. Bei der kleineren mag ich vor allem diesen süßen Biber, der ebenfalls von dem alten Pulli mit recycelt werden musste :-) 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Manuela,
    Wirklich süss, die Beiden, schade, dass sie nur so kurz getragen werden. Der Größenunterschied liegt glaube ich nur am breiteren Bündchen.
    Ich möchte auch noch solche kleine Enkelchen !!!!
    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja wunderschön! Den Biber mit zu recyclen war eine prima Idee! Echt süß!
    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.