Donnerstag, 17. Januar 2013

R.Starr Jeans

Frage meines Ältesten am Dienstag Nachmittag mit der Ottobre 4/12 in der Hand: "Mama, kannst du mir eine Jeans nähen, die aussieht wie gekauft?" Antwort meinerseits: "Öähm!"

Das Vertrauen in meine noch nicht wirklich ausgereiften Nähkünste durch meinen Großen, veranlasste mich es auch wirklich zu versuchen. Da er morgen Geburtstag hat, packte mich der Ehrgeiz, ihm noch ein entsprechendes Outfit zu verpassen. Vorab kann ich schon gestehen, das Shirt liegt noch zugeschnitten aber sonst ganz nackig neben meiner Nähmaschine. Aber die Hose ist fertig!

Als Schnitt wurde Modell R.Starr aus der Ottobre 4/12 erwählt, seit Dienstag Abend mehr oder weniger dran geschafft und gerade eben in Geschenkpapier gehüllt.
 
 
Unser Großer trägt mittlerweile Gr. 152 (das Kinder immer soooo schnell wachsen). Obwohl die Hose recht schmal geschnitten ist, fürchte ich, dass ich noch einen Gummi in den Bund einziehen muss. Beim Zuschneiden hatte ich zwar mal kurz daran gedacht, ihn gleich mit einzunähen. Doch war ich wohl zu konzentriert dabei, die Anleitung für Reißverschluss und Bund umzusetzen, dass ich es schlichtweg vergaß.
Aber, Übung macht den Meister. Es stehen noch mehr Hosen auf meiner To-Sew-Liste.
 
 
Beim Material habe ich zu einem (leicht) elastischen, nicht allzu dickem Jeansstoff gegriffen. Diesen habe ich als Coupon auf dem letzten Stoffmarkt erstanden. Es hieß, er sei bei 95 Grad vorgewaschen. Nun, das kann schon sein. Trotzdem färbt er ziemlich arg ab. Sogar meine Nähmaschine ist jetzt blau. Und meine Hände erst!
Ich fürchte also, diese Hose muss erst noch einmal die Waschmaschine passieren, bevor sie getragen werden kann.
 
Und natürlich hoffe ich, dass sie auch getragen wird (auch wenn sie nicht ganz perfekt ist).
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Oh, da warst du aber flott! Und sieht aus wie gekauft!
    Ich kenne diesen Satz zu gut: "es muss aber auch aussehen, wie gekauft!" oder letztens: "Mmh! Dein Apfelkuchen ist echt lecker! Schmeckt wie gekauft!" :-(
    Dann viel Spaß beim Feiern und dass das Geschenk ein Erfolg ist!
    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die sieht richtig cool aus und wirklich "wie gekauft"! Erzähl mal, wie sie Deinem Sohn so passt. Meiner trägt auch demnächst 152, das müsste ich vielleicht auch ausprobieren. Gleich mal die Ottobre zur Hand nehmen...
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolle Jeans und die sind ja "nicht ohne" zu nähen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  4. Die Jeans habe ich auch auf der Liste, weil ich den Schnitt sooo cool finde. :-) Mir fehlt nur noch der passende Jeansstoff... müsste ich wohl wirklich mal angehen. Viel Glück beim Verschenken und auf dass es ein Lieblingsteilchen wird! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.