Montag, 13. Mai 2013

Lina-Variation

Schon letzte Woche ist diese Lina in Größe 146/152 für unsere große Tochter entstanden.



Es hat mich etwas Überwindung gekostet diesen klein-/ zartgeblümten Jersey anzuschneiden. Zu verliebt bin ich in ihn. Die Kombination mit dem klein-weiß-rot Gesteiften hatte ich aber schon länger vorgesehen. Dazu fanden sich ganz passend die in ihrer Größe unterschiedlichen rot-weißen Knöpfe.



Für die Ärmel wollte ich mal was Neues ausprobieren. Also habe ich den langen Ärmel einfach halbiert (fast halbiert) und in die Bruchkante einen dünnen Gummifaden eingenäht. Am Kind kommt es noch besser zur Geltung durch die Puffärmelchen.

So, für diese Woche habe ich mir meine Steuererklärung vorgenommen. Mal sehen, ob ich da auch noch etwas unter die Nähmaschine bekomme.

Liebe Grüße
Manuela

Kommentare:

  1. Mensch das würde mir für mich auch gefallen. Ich mag auch kleine Streublümchen.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. So süß! Das Stöffche und der Ärmel! Viel Erfolg mit der Steuererklärung und liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. oh niedlich! das mit dem gummi zum extrapuffen merk ich mir, das mag ich sehr gern!
    glg andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.