Sonntag, 8. März 2015

Kinderbackzeit...Mini-Nusshörnchen

Ein wunderbares Wochenendritual: mit den Kindern kochen oder backen.
Diesmal haben wir ein neues Rezept ausprobiert. Absolut kindertauglich.
 
 
Da konnten wirklich fast alle mithelfen. Beim Backen und später dann beim Naschen ;-)

 
Zutaten für ca. 64 Stück:
 
200g Butter
200g Doppelrahmfrischkäse
300g Mehl
 
70g brauner Zucker
70g weißer Zucker
70g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
 
1. Butter, Frischkäse und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten, in Folie wickeln und mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen (oder über Nacht)
 
2. Teig in 4 gleichgroße Teile teilen. Die Zucker mit den Nüssen oder Mandeln mischen. 1/4 dieser Menge auf die Arbeitsfläche streuen. Ein Teigviertel darauf rund (ca. 26cm Durchmesser) ausrollen und ein 16 Tortenstücke teilen. Mit den restlichen Teigvierteln ebenso verfahren.
 
3. Tortenstücke von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen. Mit der Spitze nach unten auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und nacheinander auf der mittleren Einschubleiste im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft: 160°C) ca. 16-20Min. goldgelb backen.
 
Guten Appetit!
 
***
 
Wir gehen jetzt in den Garten, genießen die Sonne und die restlichen Hörnchen :-)
 
Euch ebenfalls einen wunderschönen, sonnig-frühlingshaften Sonntag
Eure Manuela

Kommentare:

  1. Ohhh, danke für das Rezept! Liest sich sehr lecker, wird mal nachgebacken.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm ... hört sich lecker an! Und war´s sicherlich auch, draußen in der Sonne! Danke für´s Aufschreiben, das Rezept werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.