Dienstag, 17. Februar 2015

Ein kleiner Elbritter...

Ohne viele Worte diesmal.
 
Ich liebe diesen Schnitt und diese Farb-/ Stoffkombi aus den Elbrittern (in Sand) von Alles-für-Selbermacher, Ringelstreifen und Schwarz :-) !
 


 
Beagle Boy, Ottobre 4/13, Gr. 98
Einzig die Ziernähte an der Säumen haben mich zur Verzweiflung getrieben, denn es gab unzählige Aussetzer. Aufzutrennen hätte die Sache aber nur schlimmer gemacht (meine Erfahrung) und so ist es jetzt einfach wie es ist :-)

 
Damit verlinke ich heute bei
 
***
Einen schönen Dienstag
Eure Manuela
 
 
 

Kommentare:

  1. richtig schön!!Und ich liebe die elbritter auch sehr!!Kleine Rest habe ich grade für die neugeboren Zwillingsjungs meiner Cousine vernäht…zeige ich demnächst mal!!
    Liebe Grüße!!Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Öhm, cool! Ich hab den Stoff auch noch rumliegen, er begeistert mich aber nicht wirklich. In der Zusammenstellung aber - super!
    Lg, uta

    AntwortenLöschen
  3. Hi! Ich finde den Schnitt auch super, hab ihn in 104 mit den Rudes vernäht, musste nur die Kapuze mit Mittelstreifen zuschneiden, sonst hätte der Stoff nicht gereicht. Ich hatte das mit den Aussetzern auch schon oft, auch mit Zwillingsnadel, und echt vor kurzem wunderte ich mich dass es plötzlich wie durch Butter ging. Des Rätsels Lösung: ich hatte von hier und dort zig alte Metall Spulen, und nutzte sie auch gern... Durch Zufall hatte ich eine von den original Plastik Spulen genommen, und es gab keinen Aussetzer. Ich war baff! Ich dachte immer es liegt an der günstigen Nähmaschine... Vielleicht hilft es ja hier auch?
    Viele Grüße!
    Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.