Mittwoch, 14. August 2013

Probegenäht: Latzhose "Max"

Auch unser Urlaub ist nun vorbei und ich hänge natürlich mit vielem hinterher.
 
So auch mit dieser süßen Latzhose, die ich für MaThiLa probenähen durfte, und die nun schon ewig fertig ist. Doch Erholung musste dringend sein ;-)
 
Der Schnitt ist mittlerweile online hier in den Größen 44-104 erhältlich. Wunderbar wandelbar mit Latz oder ohne, mit Beinbündchen oder ohne oder auch verlängert mit langem Bein und jungen- sowie mädchentauglich. Außerdem absolut anfängergeeignet.
 
Genug der Werbung ;-) Hier nun mein Beitrag:
 
Genäht habe ich "Max" aus Papa`s altem E*prit-Hemd, mit rotem Bündchen versehen und mit rotem Garn abgesteppt. Die rotweiß-gestreifte Ankerapplikation verleiht dem Ganzen noch den maritimen Touch.
Auch wenn der Urlaub nicht ans Meer ging, im Reisegepäck war sie auf jeden Fall mit dabei :-)
 
 
Die Label-verzierte Brusttasche ist nun (auf dem Foto fast nicht erkennbar) zur Popo-Tasche geworden.

 
 Am besten finde ich natürlich, dass sie den beiden Jüngsten passt. Dem "Großen", Zierlichen, "Ohne-Windel-Flitzer"....
 

....und dem "Kleinen", Stabilen, "Noch-Windel-Träger" :-)
 
 

 

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank dir für Probenähen! Deine Hosen sind einfach toll geworden. Ich hoffe ihr habt euch gut erholt?

    <3 liche Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Manu,
    ich verfolge Deinen Blog nun schon seit längerem und finde es sehr spannend was Du so alles zauberst. Es ist auch schön das man Deine Rasselbande auf den Fotos sieht und so immer mal auf dem laufenden ist.
    Dein Blog hat mich inspiriert meinen eigenen kleinen Blog ins Leben zu rufen.
    Ganz liebe Grüße
    Deine Cousine Lysann

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose ist der Knaller- gibts die auch in Groß ??

    Grüße Schwesterchen Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nur bis Gr. 104. Wolltest wohl auch gern so eine;-)?

      Grüßle

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar.